Ihre Gastgeber & Team

über uns

Ihr Aufenthalt im Allgäuherz wird etwas Besonderes werden.
Tage, die in Erinnerung bleiben.
Professionalität, Liebe zum Detail und Menschen, die halten, was sie versprechen.
Für uns eine Selbstverständlichkeit.

Monika & Harald Mäser

Als Gastgeber sind wir bemüht Ihnen einen möglichst unbeschwerten und unvergesslichen Urlaub zu ermöglichen.
Wir empfangen Sie mit unserer herzlichen Lebensart.

Allgäuherz - ehem. Goldenes kreuz

Mit viel Liebe für Details und Begeisterung haben wir unser Herzensprojekt – ein eigenes Hotel in unserer Heimat – realisieren dürfen.
Im Allgäuherz ist der Mensch das Zentrum des Handelns: der Gast, das Team und die Familie.

Philosophie

Nach meiner Ausbildung zum Hotelkaufmann habe ich mich mit Begeisterung dem Aufgabengebiet der Gastronomie gewidmet. Nach Wanderjahren durch Amerika, Mexiko, Frankreich und Asien, leitete ich zwei Jahre die „Hippodrom-Bars“ (Sepp Krätz) auf der Münchner Wiesn. Sieben Jahre führte ich erfolgreich die Gastronomie-Einrichtungen des bekannten Fünf-Sterne Hotels „Hochgurgl im Ötztal“.

Die Familie Feneberg hatte mich 2000 nach Kempten bestellt, um einen leistungsstarken Gastronomie-Versorgungsservice aufzubauen. Zusammen mit meiner Frau Monika (gebürtige Wiggensbacherin) betrieben wir über 8 Jahre die Gaststätte „Zum Kapitel“ und bauten diese zu einem der unumstrittenen Pfeiler der Gemeinde Wiggensbach aus.

Mäser`s EssKlasse“ hat diesen Trend aufgenommen! Firmen und Hochzeitsfeiern können sich in den eigenen oder unseren kreativen Räumlichkeiten präsentieren. Hieraus entstand ein Cateringunternehmen mit stetigem Wachstum. Mit viel Freude und Leidenschaft betreuten wir 8 Jahre die Veranstaltungsräumlichkeiten im Kemptener Kornhaus. Verwöhnen Sie auf der Allgäuer Festwoche.

Seit 2018 freuen wir uns riesig über unser neues „Baby“.
Nach einer großen Renovierungsphase des goldenen Kreuzes eröffnen wir das Hotel unter neuem Namen: Mäser´s Allgäuherz direkt am Marktplatz in Wiggensbach mit neu renovierten Zimmern für Urlauber und Geschäftsreisende & komplett neu gestalteten Räumlichkeiten für Ihre besonderen Events – sei es Hochzeit, Firmenfeier, Weihnachtsfeier, Tagungen

Begeisterung für das, was wir tun, überraschende Aha-Momente und Raum für Entfaltung bieten das Besondere im Leben.

Teamarbeit

Unsere Stärken und unser Potential

Wenn es um das Wohl der Gäste geht, überlassen wir nichts dem Zufall:

  • aufmerksam,
  • freundlich,
  • liebenswürdig,
  • eingespielt,
  • kompetent, aber …

… nie aufdringlich und immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Ein Team, das …

  • immer mit Leib und Seele bei der Sache ist
  • zusammenhält und sich unterstützt
  • auch in hektischen Zeiten die Ruhe bewahrt
  • Aufgaben sieht und diese löst

Ein Team auf das wir uns verlassen können. Wir sind stolz auf Euch!

DANKE!

 

Bei Direktbuchung

Garantiert den günstigsten Preis

N

Garantiert am günstigsten

Sichern Sie sich den besten Preis, wenn Sie direkt über unsere Buchungsplattform „suchen & buchen“ Ihr Zimmer reservieren.
Das gilt auch für Buchungen per eMail oder über das Kontaktformular.

N

persönlicher Kontakt

Kommen Sie direkt zu uns, dann funktioniert die Kommunikation viel einfacher, als wenn immer noch Dritte dazwischengeschaltet sind. So lernen wir uns schon im Vorfeld etwas kennen und können besser auf Ihre Wünsche eingehen.

N

Über Plattformen kein Zimmer mehr verfügbar?

Vielleicht wurde gerade ein Hotelzimmer storniert oder unsere Familien Suite und die Pilgerzimmer (nur direkt buchbar) sind noch frei.

Bei direktem Kontakt bekommen Sie garantiert die schnellste Antwort auf Fragen rund um das Wohnen im Allgäuherz.

N

noch kurz zu den Stornogebühren

Sie können Ihr Zimmer bis einen Tag vor Anreise kostenfrei stornieren.

Es kann immer irgendetwas dazwischen kommen. Sollten Sie Ihren Urlaub nicht antreten können, dann kontaktieren Sie uns. Wir werden dann versuchen das Zimmer weiter zu vermieten. Gelingt uns das, fallen für Sie KEINE Stornogebühren an. (Bitte haben Sie jedoch Verständnis, wenn uns besonders kurzfristige Weitervermietung nicht geling.)

Gruppenbuchungen können bis 14 Tage vor Anreise kostenfrei storniert werden.

 

N

zuverlässig & garantiert

Unsere hohen Standards ergeben sich aus Werten, die wir auch leben. Sie dürfen sich sicher sein, dass Ihre Direktbuchung genauso zuverlässig gehändelt wird, wie Ihre Buchung über ein Portal. Sie erhalten nach Ihrer Reservierung Ihre persönliche Bestätigung mit allen Details.

Warum den Umweg gehen, wenn der direkte Weg günstig, angenehm und kürzer ist?

****Hotel Allgäuherz

suchen & buchen

Sind Zimmer noch verfügbar? Prüfen Sie einfach und unverbindlich, ob wir an Ihrem Wunschtermin noch das passende Zimmer frei haben.
Mit einem Blick können Sie die Anzahl der verfügbaren Räume sowie die Zimmerkategorie checken.

Historie

Die Geschichte

Gasthaus seit 1680

Marktplatz 1 und Flurgrundstücknummer 1, somit war das Allgäuherz wohl das erste Haus in Wiggensbach.

Der fürstliche Hofrat im Stift Kempten berichtet in einer Urkunde vom 11 Januar 1681, dass die beiden Wirtschaften im Dorf wenig Bier von der stiftseigenen Brauerei abholen. Betrifft die Gasthäuser Goldenes Kreuz und Kapitel.

Der fürstliche kemptische Rentmeister (Finanzverwalter) des Fürst Stift Kempten Hans Gerung verstigert das gut in Wiggensbach samt Taverne (Weinausschank) und Backrecht, nach einer Stiftsurkunde Nr. 5398 HSTA vom 29. Oktober 1954. Hier könnte es sich um das heutige Hotel Allgäuherz/Allgäustube handeln.

Aus dem Protokoll der Vereinödung im Ort Wiggensbach von 1699 ist ein Georg Heinrich Waldmann, besitzt ein eigen von gnädigster Herrschaft eigentümlich erkauftes Gut, samt Taverne, Haus, Hof und Hofstatt, mit dem dabei liegenden Baindle (Übersetzung) und Sommergarten.
Bereits 1683 ist dort ein Georg Waldmann genannt.
In der Zehentliste (????) von 1720 ist genannt: Georg Heinrich Waldmann.

1738 erscheint dann ein Josef Kreuzer als Besitzer
1772 Johann Baptist Kreuzer
1790 Joachim Kreuzer
1828 Johann Baptist Kreuzer
1828 Vinzenz Kreuzer
1884 Pankraz Greiter (Einheirat aus Hubers bei Wiggensbach)
1905 Anton Weixler
1907 Franz Josef Weixler
1910 Erhard Josef Elsässer
1913 Xaver und Maria Zeller (Zeller aus Riedlingen bei Wiggensbach)
1949 Georg und Franziska Zeller
1971 Richard und Annelies Zeller
2012 Investorengemeinschaft (Pächter Schoppmann, Pächter Krinninger)

2018 Harald und Monika Mäser (wechseln den Namen „Landhotel Goldenes Kreuz“ in „MÄSER´S Allgäuherz“)

Der Name des Gasthofes „Goldenes Kreuz“ ist wohl durch den Namen der langjährigen Besitzerfamilien Kreuzer entstanden.
In den Landtafeln des Fürsstift Kempten hatte das Anwesen 1882; 68,7 Tgw.

In der Zehentliste der Pfarrei Wiggensbach von 1720: Das Anwesen war Zenentfrei, dem Mesner zu Wiggensbach sind jährlich 10 Kreuzer Leutgeld zu geben.

 

MÄSER`S Allgäuherz

Marktplatz 1
87487 Wiggensbach

Kontakt

Email:     info@maesers.de
Telefon: +49 8370 206

zu MÄSER´S ESSKLASSE >>>

Prüfen Sie die Verfügbarkeit der Zimmer
über "Suchen & Buchen"
oder schreiben Sie uns eine Email . 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.