+49 8370 206 info@maesers.de

Allgäuer Festwoche, Kempten

Kult & Tradition

Die seit 1949 jährlich stattfindende Allgäuer Festwoche in Kempten ist die größte Wirtschaftsmesse der Region und zugleich ein riesiges Volksfest mit Bierzelten und zahlreichen unterhaltsamen und auch kulturellen Veranstaltungen. 2019 ist Jubiläumsjahr. Da wird natürlich noch ein bisschen mehr gefeiert, falls das überhaupt noch möglich ist.

Ein Besuch der Allgäuer Festwoche ist lohnenswert. Von ruhigem Landidyll mitten rein in den Trubel. Das hat Potential.

Mehrere hundert Veranstaltungen an den neun Tagen versprechen jede Menge Unterhaltung, Wissen und Kurzweil. Bei einer großen Besucherumfrage im Jahre 2013 kam heraus, dass 98 % der Meinung waren, dass ihr Besuch der Allgäuer Festwoche sich gelohnt habe. Vor allem „die bunte Mischung aus allem“ kam bei den Besuchern hervorragend an.

Wirtschaftsausstellung

Mit ca. 400 Ausstellern aus Industrie, Handel, Landwirtschaft und Dienstleistung in 15 Hallen handelt es sich bei der Festwoche, die in der Kemptener Innenstadt rund um den Stadtpark stattfindet, um die wichtigste Wirtschaftsmesse der Region.

Kunst & Kultur

Neben der Wirtschaftsschau gibt es während der Allgäuer Festwoche zahlreiche Sonderveranstaltungen aus den Bereichen Kunst, Kultur und Sport. Besonders erwähnenswert „Kultur im Residenzhof“ mit Konzerten von Pop bis Klassisch und zum Jubiläum das Festwochen-Musical „Lisl“.

Essen, trinken, Feiern

Die Besucher haben die Gelegenheit, in Bierzelten bei zünftiger Musik zu feiern und über das Festwochengelände zu schlendern, auf dem ein Flair wie bei einem großen Jahrmarkt herrscht. Viele Stände bieten kulinarische Leckereien an, oder laden Groß und Klein zu verschiedenen Aktivitäten ein.

Details zur Allgäuer Festwoche

Die Allgäuer Festwoche findet immer Mitte August statt. Maria Himmelfahrt – in Bayern ein Feiertag – ist immer während der Festwoche.

Das Festwochengelände ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Im großen Bierzelt kann bis 0:30 Uhr gefeiert werden, der letzte Einlass ist um 22:30 Uhr. Allerdings war in den vergangenen Jahren der Andrang am Abend so groß, daß es besser ist, man ist frühzeitig im Festgelände.  

Es gibt immer einen Familientag mit vielen besonderen Angeboten für Kinder   und einen Tag später den Seniorentag der Allgäuer Festwoche.

Eintrittskarten gibt es an den Kassen, die von 10:00 bis 22:30 Uhr geöffnet haben.

Wer mit dem Auto anreist, findet während der Festwoche zahlreiche P&R Parkplätze in Kempten, zum Beispiel am Eisstadion und an der Hochschule.  Zudem fahren während der Zeit zahlreiche Sonderbusse der Verkehrsgemeinschaften Kempten & Oberallgäu. Auch ein Nachtbus ist unterwegs. Fragen Sie uns an der Rezeption, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Herzlichst,

Ihre Familie Mäser

Offizieller Link zur Festwoche in Kempten

MÄSER`S Allgäuherz

Marktplatz 1
D-87487 Wiggensbach

Tel.: +49 8370 206
info@maesers.de

Kontakt